Bildausschnitt: Kind blättert in Buch Nächster Halt: Vergangenheit

Nächster Halt: Vergangenheit - Eine Zeitreise durch die Mülheimer Geschichte

Inspiriert durch das Schloss und seine Geschichte hat die Arnold Multimediacentrum GmbH ein Kinderbuch entwickelt, welches den Familien unserer Stadt die Mülheimer Geschichte näher bringt - und der Schloss-Rettung zugute kommt.

Im Schloss fing alles an!
Klasse 4b der Lierbergschule mit Sponsor Peter Weinert, Autorin Anja Bölling und Illustrator und Co-Autor: Thomas Kroll (v.l.n.r.)Inspiriert durch das Schloss und seine Geschichte entstand in der Arnold Multimediacentrum GmbH die
Idee, ein Kinderbuch zu entwickeln, welches den Familien unserer Stadt die Mülheimer Geschichte ein
wenig näher bringt. Mit Anja Bölling, einer Mülheimer Kinderbuchautorin, war schnell eine Mitstreiterin für das Projekt gefunden und die Ideen sprudelten von ganz alleine. Wichtig war es den Autoren, dass möglichst alle Stationen der spannenden Erzählung auch heute noch besucht und so in die Freizeitplanung eingebunden werden können.

Selbstständige und Vereine beschenken Schulklassen mit Büchern
Um möglichst viele Kinder und Familien zu erreichen wurden, bzw. werden Sponsoren gesucht, die die vierten Klassen unserer Mülheimer Schulen mit den fertigen Büchern bestücken.

Klasse 4b der Lierbergschule nach Überreichung der BücherWas hat das ganze mit der Schlossrettung zu tun?
Damit Familien auch in Zukunft noch die Gelegenheit haben unser schönes Schloss zu besuchen, wurde beschlossen, einen Teil der eingesammelten Sponsorengelder direkt an die Schlossretter weiterzuleiten. Am 27. Februar 2015 war es endlich soweit. Mit der Klasse 4b der Lierbergschule, kam die erste Schulklasse iKlasse 4b der Lierbergschule: Neugier und Freuden den Genuss des neuen Buches und die erste Spende der Firma Piwi - Bauelemente (Peter Weinert),
konnte auf das Konto der Schlossretter überwiesen werden. Auch andere Sponsoren haben schon zugesagt und wir hoffen, dass noch viele weitere folgen werden.
Wer sich für das Sponsoring einer Schulklasse und somit auch für einen Beitrag an der Schlossrettung interessiert, kann sich bei der Arnold Multimediacentrum GmbH unter der Telefonnummer 0208 / 40 85 15 oder auch im Netz unter www.arnoldwerbung.de/projektMH weiter informieren.

 

Wir bedanken uns bei den bisherigen Sponsoren, durch deren Unterstützung bereits Schulklassen mit den Büchern versorgt werden konnten:

Peter Weinert Industriemontage

Sicherheitstechnik Petra Herkendell

Mülheimer Kinderkleidermarkt

IGS Interessengemeinschaft Speldorf

Dr. Mirja Blockhaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Transparenter Pixel