Header Schloss-Retter

Wir sind Schloss-Retter...

Heike Gothe

Heike Gothe, Geschäftsführerin der GOTHE & CO. GMBH EL.-AP. ELEKTRO-APPARATEGeschäftsführerin der GOTHE & CO. GMBH EL.-AP. ELEKTRO-APPARATE, unterstützte die Sanierung des Schlosses Broich.

Dipl.-Ing. Ulrich Turck 

Dipl.-Ing. Ulrich Turck, Geschäftsführer der Hans Turck GmbH & Co. KG.
Geschäftsführer der Hans Turck GmbH & Co. KG, eine der weltweit führenden Unternehmensgruppen aus dem Sektor der Industrieautomation, die im Oktober 2017 die Sanierung mit einem Schloss-Retter-Banner unterstützt.

Dipl.-Ing. H.-Theo Höckesfeld & Dipl.-Betriebswirt Thomas Wohlfarth

IMOBA Immobilien GmbH unterstützt die Sanierung des Schlosses Broich im September 2017 mit einem Banner vor der Ringmauer.

Dass das älteste Mülheimer Wahrzeichen unbedingt schützenswert ist, steht für die IMOBA-Geschäftsführer Dipl.-Ing. Heinz-Theo Höckesfeld (Architekt), und Dipl.-Betriebswirt Thomas Wohlfarth (von links) fest.

Martin Schwass & Markus Washer

Martin Schwass (links) und Markus Washer (rechts), Geschäftsführer der Rüstemeier GmbH, unterstützen im November 2017 die Sanierung mit einem Schloss-Retter-Banner.

Geschäftsführer von Elektroinstallation + Antennenbau Rüstemeier GmbH. Rüstemeier unterstützt im November 2017 die Sanierung mit einem Banner vor der Ringmauer.

Thomas Diederichs

Die Volksbank Rhein-Ruhr zeigt sich mit einem Banner an der Ringmauer im Juni 2015 ebenfalls als Schloss-Retter.

Volksbank Rhein-Ruhr eG, warb im Juni 2015, Juni  2016 sowie Juni 2017 mit einem Schloss-Retter-Banner für die Sanierung von Schloß Broich.

Dr. Hendrik Dönnebrink

Dr. Hendrik Dönnebrink, Geschäftsführer der medl GmbH

Geschäftsführer der medl GmbH. Das Unternehmen war als Mülheims Energieversorger von November 2016 bis Januar 2017 mit einem Banner an der Ringmauer präsent.

Thomas Schipper

Thomas Schipper, Vorstand der Tholl-Brandt-Stiftung.

Vorstand der Mülheimer Tholl-Brandt-Stiftung. Bereits mehrfach unterstützte die Stiftung die Sanierung mit einem Banner an der Ringmauer.

Jürgen Jeppel und Günther Helmich

Die MEG Mülheimer Entsorgungsgesellschaft mbH ist ein innovativer Dienstleister in Sachen Umwelt. Einen Schwerpunkt bildet die klassische Müllabfuhr. Daneben hat sich die MEG mit ihren rund 200 Mitarbeiter/innen auch als kompetenter Servicepartner im Bereich Entsorgung für viele Industrie- und Gewerbebetriebe aber auch als Containerdienst etabliert.

Geschäftsführer der MEG Mülheimer Entsorgungsgesellschaft mbH, waren im September 2015 mit einem Banner an der fertig sanierten Ringmauer präsent.

Astrid Timmermann-Fechter, Arno Klare

Die Mülheimer Bundestagsabgeordneten Astrid Timmermann-Fechter (CDU) und Arno Klare (SPD) setzten sich erfolgreich für weitere Bundesmittel zur Schloss-Sanierung ein.

Die Mülheimer Bundestagsabgeordneten Astrid Timmermann-Fechter (CDU) und Arno Klare (SPD) setzten sich erfolgreich für weitere Bundesmittel zur Schloss-Sanierung ein.

Andreas Sinoradzki

Andreas Sinoradzki, Inhaber von AS Galabau, mit Familie. Als besondere Geste gewährte er der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) für seine Dienstleistungen einen Rabatt von 500 Euro, die er von den Kosten der Begrünungsarbeiten am Schloss abzog.

Inhaber von „AS Galabau“ – Garten- und Landschaftsbau & Hydro- Service, gewährte der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) einen Rabatt von 500 Euro, die er von den Kosten der Begrünungsarbeiten (Herbst 2017) am Schloss abzog.

Dr. Ägidius Strack

Andreas Sinoradzki, Inhaber von AS Galabau, mit Familie. Als besondere Geste gewährte er der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) für seine Dienstleistungen einen Rabatt von 500 Euro, die er von den Kosten der Begrünungsarbeiten am Schloss abzog.

Externer Fachberater und Projektkoordinator der Sanierungsmaßnahmen am Schloß Broich.

Dr. h.c. Ulrike Flach

Dr. h.c. Ulrike Flach - Bundestagsabgeordnete und Staatssekretärin a.D., setzte sich wiederholt erfolgreich für eine Förderung der Maßnahmen durch Bundesmittel ein

Bundestagsabgeordnete und Staatssekretärin a.D., setzte sich wiederholt erfolgreich für eine Förderung der Maßnahmen durch Bundesmittel ein.

Dr. Kai Rawe

Dr. Kai Rawe - Leiter des Stadtarchivs und Vorsitzender des Geschichtsvereins Mülheim an der Ruhr e.V.

Leiter des Stadtarchivs und Vorsitzender des Geschichtsvereins Mülheim an der Ruhr e.V.

Christian Vollmer

Von Dezember 2014 bis Ende Januar 2015 zeigte sich die Vollmergruppe auch als Anmieter einer Werbebannerfläche an der Ringmauer als schützende Hand über Schloß Broich.

Geschäftsführer Vollmergruppe Dienstleistung, zeigte sein Unternehmen im Dezember 2014/Januar 2015 mit einem Banner an der Ringmauer als Schloss-Retter.

Bart Gorynski & Deniz Türkmen

Bart Gorynski und Deniz Türkmen tragen mit einem Benefiz-Klavierkonzert zum Erhalt des Schlosses bei.

Bart Gorynski, deutsches Gründungsmitglied der global agierenden Mülheimer Organisation think tank GLocal, sponsert ein Benefizkonzert mit Deniz Türkmen.

Janine Bernskötter

Das Möbelhaus Bernskötter unterstützt mit einem Schloss-Retter-Banner die Sanierung des ältesten Mülheimer Wahrzeichens.

Geschäftsleitung Möbelhaus Bernskötter. Das traditionsreiche Mülheimer Unternehmen unterstützt im Juli 2017 die Sanierung mit einem Schloss-Retter-Banner.

Joachim Brysch

Joachim Brysch, Easy Software AG

Manager Marktkommunikation EASY SOFTWARE AG. EASY SOFTWARE war mit einem Banner als Schloss-Retter an der Ringmauer aktiv.

Falk W. Paschmann

Edeka Juniorchef Falk Paschmann

Junior-Geschäftsführer Edeka Paschmann, sammelte mit seinen Azubis 10.000 Euro für das Schloss.

Susanne Beierlorzer

Susanne Beierlorzer, Geschäftsführerin der Beierlorzer GmbH

Geschäftsführerin der Beierlorzer GmbH, war mit dem Schloss-Retter-Banner mehrfach an der Ringmauer präsent.

Peter L. Wolf

Peter L. Wolf, Geschäftsführer Autohaus Wolf GmbH & Co.KG

Geschäftsführer Autohaus Wolf GmbH & Co.KG, unterstützte mit einem Schloss-Retter-Banner die Sanierung von Schloß Broich.

Dagmar Schenda

Die Mülheimer Autorin Dagmar Schenda las zugunsten der Schloss-Sanierung aus ihrem Vampirroman Der vermeintliche Verlust

Mülheimer Autorin des Vampirromans „Der vermeintliche Verlust“, spendete den Erlös ihrer Lesung vom 26.11.2014 zugunsten der Schloss-Sanierung.

Markus Uferkamp

Seit dem 16. November 2015 wirbt ein weiteres Mülheimer Unternehmen mit einem Schloss-Retter-Banner an der bereits sanierten Ringmauer für sich und die Spendenkampagne: top team Gerüstbau GmbH.

Geschäftsführung und Bauleitung top team Gerüstbau GmbH, mit einem Banner ab November 2015 an der Ringmauer präsent.

Matti (10 Jahre)

Schloss-Retter Matti

Spendete bei einem Besuch im Historischen Museum sein Taschengeld für die Sanierung.

Arbeitskreis „Spurensuche"

Arbeitskreis �Spurensuche� Mülheim an der Ruhr spendete den Überschuss aus der Veröffentlichung des Buchprojektes �400 Jahre Schulgeschichte in unserer Stadt�

Spendete den Überschuss aus der Veröffentlichung des Buchprojektes „400 Jahre Schulgeschichte in unserer Stadt“.

Petra Büse-Leringer

Petra Büse-Leringer, Mitinhaberin des Mülheimer Buchladens Bücherträume

(Mit-)Inhaberin des Mülheimer Buchladens „Bücherträume“.

Jörg Müller

Jörg Müller. Geschäftsführer malwerk malerbetriebe GmbH.

Geschäftsführer der malwerk malerbetriebe GmbH, spendete für die Sanierung.

Carolin Lorenz

Carolin Lorenz bietet als Schloss-Retterin ihre Kunst zugunsten der Sanierung an.

Die Duisburger Künstlerin weist mit ihrem "cut_out Schloß Broich" auf die Wichtigkeit des Mülheimer Wahrzeichens hin und spendet Erlöse aus dem Verkauf des Werks.

Brigitte Ruß

Brigitte Ruß - Inhaberin des Caf�s �Mölmsche Leckereien�, initiierte bereits im Herbst 2013 die erste Spenden-Aktion

Initiierte als Inhaberin des Cafés „Mölmsche Leckereien“ bereits im Herbst 2013 die erste Spenden-Aktion.

Birgit Rauen

Birgit Rauen - Geschäftsführerin Steinhandel Hermann Rauen GmbH & Co

Geschäftsführerin Steinhandel Hermann Rauen GmbH & Co.

Benjamin Grotloh, Julia Rother-Grotloh

Benjamin Grotloh und Julia Rother-Grotloh vertreten den Mülheimer Traditionsbetrieb Grotloh und haben im Oktober/November 2015 ein Werbebanner an der Ringmauer gemietet.

Die dritte Generation des Familienunternehmens „Jupiter Kurt Grotloh GmbH", mit einem Schloss-Retter-Banner im Oktober und November 2015 an der Ringmauer vertreten.

Corny Held

Corny Held, Mülheimer Sängerin

Mülheimer Folk-Rock-Sängerin, sammelte mit ihrem Auftritt im Schlosshof für die Sanierung des Schlosses.

Holger Gerstel

Holger Gerstel, geschäftsführender Gesellschafter der GERSTEL GmbH & Co.KG. Spendete mit seinem Unternehmen 5000 Euro für die Sanierung.

Geschäftsführender Gesellschafter der GERSTEL GmbH & Co.KG, spendete mit seinem Unternehmen 5000 Euro für die Sanierung.

 

Transparenter Pixel